Die Geotechnik stellt höchste Anforderungen an die verwendeten Materialien.
LECAGEO aus reinem Blähton erfüllt für seine Anwendungsbereiche all diese Anforderungen und stellt damit eine wirtschaftliche Alternative zu traditionellen geotechnischen Lösungen dar - insbesondere beim Einsatz auf wenig tragfähigem Untergrund.
LECAGEO kann sowohl beim Neubau als auch bei der Sanierung eingesetzt werden.
LECAGEO hat sich bewährt für:
• Straßen-, Wege-, Brückenbau
• Gründung und Verfüllung
• Dammbau • Deponiebau
• Kanalisation • Gleisbau.